Pumpkin Pie | Vegane Gesellschaft Österreich

Pumpkin Pie

20.09.2018
Bild des Benutzers Valentina

Hinzugefügt von Valentina

Zubereitung

350 g Kürbis klein schneiden und kochen.

Für den Teig 200 g Mehl mit ½ TL Backpulver und 1 Prise Salz vermengen. 40 ml Rapsöl und 60 ml warmes Wasser hinzugeben und zu einem Teig verkneten. Kurz ruhen lassen.

Ofen auf 180 °C vorheizen.

180 g Kokosmilch, 100 g Zucker, 30 g Stärke, 80 g Ahornsirup, 1 Pck Vanillezucker, 1 TL Zimt, 1 Msp Muskat, 1 Msp gemahlenen Ingwer und 1 Msp gemahlene Nelken in einer Rührschüssel vermengen. Gekochten Kürbis hinzugeben und alles pürieren. ½ TL Guarkernmehl unter ständigem Rühren hineinsieben.

Quicheform mit etwas Rapsöl einfetten. Teig fein ausrollen und damit die Quicheform auskleiden. Kürbiscreme gleichmäßig verteilen.

45-50 Minuten bei 180 °C backen.

Pumpkin Pie auskühlen lassen und dann für mindestens 4 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Zutaten

350 Gramm Kürbis
180 Gramm Kokosmilch
100 Gramm Zucker
30 Gramm Stärke
80 Gramm Ahornsirup
1 Packung Vanillezucker
1 Teelöffel Zimt
1 Messerspitze Muskat
1 Messerspitze gemahlener Ingwer
1 Messerspitze gemahlene Nelken
200 Gramm Mehl
1⁄2 Teelöffel Backpulver
1 Prise Salz
40 Milliliter Rapsöl (für den Teig)
60 Milliliter warmes Wasser (für den Teig)
  Rapsöl (für die Form)
1⁄2 Teelöffel Guarkernmehl
Mengenangabe:
12 Portionen

Dieses Rezept teilen: