Cremiger Haferdrink | Vegane Gesellschaft Österreich

Cremiger Haferdrink

16.05.2017
Bild des Benutzers Valentina

Hinzugefügt von Valentina

Quelle

„Meine vegane Küche mit Siegfried Kröpfl“ von Siegfried Kröpfl und Vorwerk Austria, Bildrechte: Vorwerk Austria

Zubereitung

  1. Haferflocken, Vollrohrzucker und Salz in den Mixtopf geben und 3 Min./120°C/Stufe 1 erhitzen.
  2. Wasser zugeben und 2 Min./Stufe 10 mixen. Die Hafermilch durch ein feines Sieb in einen Krug umfüllen oder, um ein sehr feines Ergebnis zu erhalten, Hafermilch durch einen Nussmilchbeutel gießen und vorsichtig ausdrücken. Hafermilch servieren oder in eine Flasche abfüllen und im Kühlschrank aufbewahren.

Tipp:
• Anstelle eines Nussmilchbeutels kann auch ein sauberer Seidenstrumpf oder ein Passiertuch verwendet werden.
• Haferflockenreste, die beim Durchseihen übrig bleiben, können im Müsli oder Haferbrei weiterverwendet werden, z. B. Rezept Haferbrei mit Früchten und Zimt.
• Für Kaffeeliebhaber: Hafermilch verleiht dem Kaffee eine cremige Konsistenz.
• Die Haltbarkeit der Hafermilch beträgt ca. 3-5 Tage.

Variationen:
• Schoko-Hafer-Milch: geben Sie vor dem Mixen 1 EL Kakaopulver zu.
• Zimt-Hafer-Milch: geben Sie vor dem Mixen 1 TL Zimt zu.
• Anstelle von Rohrzucker können auch andere Süßungsmittel wie z.B. 1 EL Agavendicksaft oder Ahornsirup verwendet werden. 3 entsteinte Datteln können den Zucker ersetzen.

Notwendiger Zubehör:
• Feines Sieb oder Nussmilchbeutel
• Krug
• 1 Flasche (1 l)

Zutaten

80 Gramm Haferflocken
1 Esslöffel Vollrohrzucker
1 Prise Salz
1000 Gramm Wasser
Mengenangabe:
1 Liter