Vier 1. Plätze für das Team Vegan.at bei der Wiener Landesmeisterschaft im Kraftdreikampf | Vegane Gesellschaft Österreich

Vier 1. Plätze für das Team Vegan.at bei der Wiener Landesmeisterschaft im Kraftdreikampf

21.03.2017

Der Mythos, eine vegane Ernährung würde nicht ausreichend Eiweiß enthalten, gilt schon lange als widerlegt. Nicht nur die Wissenschaft hat längst bestätigt, dass pflanzliche Lebensmittel alle essentiellen Aminosäuren in ausreichender Menge enthalten, um den menschlichen Körper optimal zu versorgen: Auch bekannte Kraftsportler wie etwa Patrik Baboumian, stärkster Mann Deutschlands von 2011, beweisen mit ihren beeindruckenden Leistungen, dass Muskelaufbau rein pflanzlich problemlos möglich ist.

Seit 2012 zeigt auch die Sportsektion der Veganen Gesellschaft Österreich wie gut sportliche (Höchst-) Leistungen mit einer veganen Ernährung vereinbar sind. Die Mitglieder des Teams Vegan.at sind in verschiedensten Disziplinen aktiv – von Laufen über Squash bis hin zu Boxen. Auch der Kraftsport findet immer mehr Anhänger_innen.

Wiener Landesmeisterschaft im Kraftdreikampf mit starker veganer Beteiligung

Am Sonntag, den 19. März fand die Wiener Landesmeisterschaft im Kraftdreikampf Raw 2017 statt. Raw bedeutet in diesem Zusammenhang, dass ohne unterstützendes Equipment gearbeitet wird. Mit von der Partie waren 2 Frauen und 3 Männer vom Team Vegan.at – und sie erzielten bemerkenswerte Ergebnisse: Zweimal 1. Platz in den Gewichtsklassen bis 63 Kilogramm sowie bis 72 Kilogramm bei den Frauen, einmal 1. Platz in der Gewichtsklasse bis 93 Kilogramm bei den Herren sowie einmal 1. Platz in der Juniorenklasse bei den Herren. Zusätzlich ein 3. Platz in der Gewichtsklasse bis 74 Kilogramm bei den Herren sowie ein 6. Platz in der Gewichtsklasse bis 93 Kilogramm.

Die Ergebnisse im Detail

Lisa Berger 1.Platz in der Gewichtsklasse  bis 63 kg:
Totalleistung: 287,5 kg (Kniebeuge 107.5 kg, Bankdrücken 52.5 kg, Kreuzheben 127.5 kg)

Moritz Schreiber 3. Platz in der Gewichtsklasse bis 74 kg/1.Platz in der Juniorenklasse:
Totalleistung: 485 kg (Kniebeuge 170 kg, Bankdrücken 95 kg, Kreuzheben 220 kg)

Alexander Geburek 6. Platz in der Gewichtsklasse bis 93 kg:
Totalleistung: 542.5 kg (Kniebeuge 195 kg, Bankdrücken 127.5 kg, Kreuzheben 220 kg)

Felix Kramer 1. Platz in der Gewichtsklasse bis 93 kg:
Totalleistung: 605 kg (Kniebeuge 187.5 kg, Bankdrücken 152.5 kg, Kreuzheben 265 kg)

Die Vegane Gesellschaft Österreich gratuliert allen Teilnehmer_innen herzlich zu ihren Erfolgen!

An Kraftdreikampf interessierte Veganer_innen sind dazu eingeladen, sich beim Team unter kdk@vegan.at zu melden.