Rote-Rüben-Ravioli mit Cashew, Kirschen und Kakaosplitter | Vegane Gesellschaft Österreich

Rote-Rüben-Ravioli mit Cashew, Kirschen und Kakaosplitter

17.12.2018
Bild des Benutzers Valentina

Hinzugefügt von Valentina

Zubereitung

Für die Füllung die Kichererbsen abseihen (Achtung! Die Flüssigkeit nicht entsorgen, diese wird für das Dessert benötigt), pürieren, passieren und mit Zitronensaft und Salz abschmecken. Ein paar Kirschen mit der gekochten Roten Rübe sehr klein hacken und unter den Hummus mischen. Die Konsistenz der fertigen Masse soll cremig, aber nicht flüssig sein.

Für den Nudelteig etwas Wasser mit dem Rote-Rüben-Pulver abrühren bis es eine kräftige Farbe hat. Maisgrieß mit Öl, Salz und Wasser verkneten. So viel Wasser hinzugeben bis der Teig eine feste, geschmeidige Konsistenz und eine rote Farbe hat. Den Teig in einer Nudelmaschine auf 1-2 mm ausrollen, rund ausstechen, füllen, verschließen und Ravioli formen. In Salzwasser 5 Minuten kochen.

Für den Krenschaum Hafermilch, Rote-Rüben-Saft und geriebenen Kren zusammen aufkochen, den Kren abseihen und die heiße Flüssigkeit mit dem Stabmixer mixen. Der Schaum sollte erst kurz vor dem Anrichten zubereitet werden, da er schnell zusammenfällt.

Für die Sauce die gekochten Roten Rüben pürieren, einkochen und mit Salz und diversen Kräuter abschmecken. Wenn die Ravioli gekocht sind, werden sie in der Pfanne nochmal mit der Sauce heiß geschwenkt.

Zutaten

  FÜR DIE FÜLLUNG
200 Gramm Kichererbsen (aus der Dose)
1 Zitrone
  Salz
  Kirschen (oder eingelegte Weichseln)
1 gekochte Rote Rübe
  FÜR DEN NUDELTEIG
300 Gramm Maisgrieß
  Wasser
  Rote-Rüben-Pulver
  Salz
1 Esslöffel Olivenöl
  FÜR DEN KRENSCHAUM
250 Milliliter Hafermilch (oder bis zu 400 ml, wenn mehr Menge gewünscht)
2 Esslöffel Saft der Roten Rübe
2 Esslöffel geriebener Kren
  FÜR DIE SAUCE
  gekochte Rote Rüben
  Salz
  Kräuter
  GARNITUREN UND VERFEINERUNGSMÖGLICHKEITEN
  klein geschnittene, gekochte und angebratene Rote Rüben
  in Thymianöl und mit Salz gewürzte angebratene Pilze
  geröstete und gesalzene Cashewkerne
  Kakaosplitter
  frische Kresse oder Kräuter
Mengenangabe:
4 Portionen