Maronicremetorte | Vegane Gesellschaft Österreich

Maronicremetorte

19.09.2018
Bild des Benutzers Hannah Uhl

Hinzugefügt von Hannah Uhl

Quelle

„Vegan Christmas“ von Melanie Kröpfl E-Book zum Download

Zubereitung

Trockene Zutaten (Mehl, Zucker, Backpulver,Kakao) mischen. Flüssige Zutaten (Öl, Reis-milch) mischen und diese unter die trockenen rühren. Den fertigen Teig in die vorbereitete Form gießen und 40 - 45 Minuten bei 180°C backen. Boden komplett abkühlen lassen und gerade schneiden, falls er zu hügelig aufgegangen ist. Dann wieder in die Springform setzen, da du den Rahmen benötigst.

Aus Mandelmilch und Puddingpulver einen Pudding anrühren. Diesen kaltrühren bzw. mit einer Klarsichtfolie abdecken, bis er abgekühlt ist. Staubzucker mit Fett schaumig schlagen. Den abgekühlten Pudding portionsweise untermixen. Dann das Maronipüree dazu mixen. Die fertige Maronicreme auf den Schokoboden streichen.

Kastanienreis großzügig auf der Creme verteilen.

Zutaten

250 Gramm Mehl
150 Gramm Zucker
10 Gramm Backpulver
30 Gramm Kakaopulver
100 Milliliter Sonnenblumenöl
250 Milliliter Reismilch
300 Milliliter Mandelmilch
40 Gramm Vanillepuddingpulver
120 Gramm Staubzucker
200 Gramm Margarine oder pflanzliches Fett
160 Gramm ungesüßtes Maronipüree
200 Gramm Kastanienreis
Mengenangabe:
12 Portionen