Vegobox | Vegane Gesellschaft Österreich

Vegobox

29.03.2017

Mit der Vegobox kommen monatlich vegane Produkte direkt zu dir nach Hause. Organisiert wird der Service von der schwedischen Kochbuchautorin Sofia von Porat. Ziel ist es, Veganer_innen und allen anderen Menschen, die sich für die pflanzliche Lebensweise interessieren, regelmäßig mit veganen Köstlichkeiten zu versorgen. Dabei variiert der Boxinhalt von Lieferung zu Lieferung. Eine gewisse Freude an Überraschungen sollten die Empfänger_innen also mitbringen.

Das Konzept soll Einfachheit und Genuss kombiniert ermöglichen: Abonnent_innen erfahren ohne aufwändiges Suchen von Produktneuheiten und können diese sofort bei sich daheim probieren. Wert wird nicht nur auf eine rein pflanzliche Zusammensetzung der Snacks gelegt, ethische und biologische Produktionsweisen werden ebenfalls angestrebt.

Die Gründer_innen von Vegobox sind begeistert von der veganen Entwicklung der letzten Jahre. Dennoch sei es in einigen Regionen Europas nach wie vor schwierig ausgefallene, vegane Produkte zu finden. Um allen Menschen den Zugang zu veganen Produkten zu ermöglichen, wurde 2014 die Idee der Vegobox geboren. Geliefert wird nach ganz Europa, die Kosten dafür sind bereits im Boxpreis enthalten.


Mehr Informationen über die Vegobox findest du unter diesem Link. Du möchtest die Vegobox erst einmal testen? Nimm an unserem Gewinnspiel teil und mit etwas Glück erhältst du eine Vegobox! Sende dazu eine E-Mail bis zum 17.04.2017 mit dem Betreff „Vegobox“, deinem Namen und deiner Postadresse an gewinnspiel@vegan.at.