DAS Kinderkochbuch | Vegane Gesellschaft Österreich

DAS Kinderkochbuch

09.05.2017

Annegret Liebminger und Joachim Liebminger
DAS Kinderkochbuch. Mit Geschichten von Professor Krümmelkeks

ISBN 978-3-99057-405-8
1. Auflage: November 2016
Morawa Lesezirkel
196 Seiten
€ 23,90

Die Ernährung von Kindern ist nicht immer einfach – die Speisen sollen gesund und abwechslungsreich sein, aber auch schmecken. Das gemeinsame Kochen und Verspeisen der eigenen Kreationen macht Kindern Spaß, weckt Neugierde und legt den Grundstein für eine positive Einstellung zum Essen.

DAS Kinderkochbuch“ von Annegret und Joachim Liebminger ist ein wahrer Schatz im Bücherregal jeder jungen Familie und hilft Eltern ihren Kleinen zu vermitteln, was eine gesunde, vegane Ernährung umfasst. Es handelt sich hierbei aber nicht nur um ein gewöhnliches Kochbuch: Rezeptkapitel und Geschichtenkapitel reihen sich abwechselnd aneinander.

Die Rezepte bestechen durch einfache und schnelle Zubereitung, alle Zutaten sind im (gut sortierten) Supermarkt erhältlich. Gegliedert sind die Rezepte in Frühstück, Jause, Mittagessen, Nachspeise und Abendessen und führen so die gesamte Familie perfekt durch den Tag. So decken etwa süße Brötchen, Avocado-Schokocreme, Chia-Pudding, Popeye Power-Smoothie aus Spinat, Apfel und Kiwi den Frühstückstisch. Zur Jause können etwa Dinkelstangen, Maistaler, Pizzaschnecken und Snack-Türmchen mit Paprika, Pesto und Hummus gereicht werden. Vegane Fischstäbchen aus Tofu und Cashewkernen, Flammkuchen, Grünkern-Burger und Tofu-Spaghetti-Bolognese schmecken zu Mittag hervorragend. Auch Süßigkeiten wie bunte Cookies, Himbeer-Cupcakes, Brownies und Eis-Törtchen aus Datteln und Beeren sind im Kochbuch enthalten. Verschiedene Cremesuppen, pikante Muffins, Kartoffelsalate und Nudeleintöpfe werden für das Abendessen empfohlen.

Für Kochpausen eignen sich perfekt die liebevoll verfassten Kindergeschichten: Professor Krümmelkeks und seine Vitamindetektive – sein Neffe, eine zum Leben erwachte Melanzani und Himbeere – nehmen die Kinder auf ein spannendes Abenteuer mit und vermitteln, wie wichtig gesunde Ernährung ist. Kritik wird beiläufig auch an der Wegwerfgesellschaft geübt. Die Geschichten machen das Kochen für Kinder zu einem spannenden Erlebnis und fesseln ihre Aufmerksamkeit. Aufgrund der großen Schrift und einfachen Sprache ist die Geschichte auch bestens für Leseanfänger_innen geeignet.

Falls Sie und Ihre Kinder nun schon ganz neugierig auf das Buch sind, können Sie die folgenden Speisen zu Hause nachkochen:

Fazit: Kindern kann mit diesem Kochbuch wirklich Freude am Kochen und gesunder Ernährung vermittelt werden. Die Gerichte sind für Kochanfänger_innen geeignet und schnell zubereitet, was im oft hektischen Familienalltag von großem Wert ist!

Wir wünschen viel Freude beim gemeinsamen Kochen!