9 % leben vegetarisch oder vegan | Vegane Gesellschaft Österreich

9 % leben vegetarisch oder vegan

13.11.2014

Vegan ist das neue bio!

Von 2,9 % vegetarisch lebenden Personen im Jahr 2005 auf 9 % im Jahr 2013 – das ist eine Steigerung von über 200 % in 8 Jahren! Von solchen Zuwachsraten können Firmen und Investmentsfonds nur träumen. Es ist eben nichts stärker als eine Idee, deren Zeit gekommen ist.

Anzahl Vegetarier_innen

Laut einer repräsentativen IFES-Studie aus dem Jahr 2013 geben 9 Prozent der österreichischen Bevölkerung an, entweder vegan oder vegetarisch zu leben. Die Steigerung seit dem Jahr 2005 ist enorm: Laut EU-Eurobarometer gab es damals lediglich 2,9 Prozent Vegetarier_innen in Österreich (230.000 Menschen). Heute sind es 9 Prozent bzw. 760.000 Menschen. Unter den unter 40-jährigen ist der Prozentsatz sogar auf 17 (!) angestiegen. Menschen mit Matura leben zu 12 Prozent vegetarisch oder vegan, Selbständige sogar zu 17 Prozent. In 15 Prozent aller österreichischen Haushalte ernährt sich mindestens eine Person vegetarisch bzw. vegan.

Interpretationshilfe zur IFES Grafik: „Struktur der Vegan-/Vegetarier_innen im Haushalt“

Lesehilfe erste Zeile: 9 % aller Befragten leben selbst vegan oder vegetarisch. 8 % der Befragten geben an, dass in ihrem Haushalt eine andere Person vegetarisch oder vegan lebt. Natürlich ist auch beides möglich, aber da manche alleine leben, ist die erste Zahl statistisch höher.

Lesehilfe zweite Zeile: 8 % aller Männer leben selbst vegan oder vegetarisch. 9 % der Befragten geben an, dass in ihrem Haushalt eine andere Person vegetarisch oder vegan lebt. Natürlich ist auch beides möglich.

Anzahl Veganer_innen

Internationalen Vergleichswerten zufolge ist die Zahl der Veganer_innen zwischen 10 und 50 Prozent der Vegetarier_innen. In Österreich lebt demnach ein knappes Prozent der Bevölkerung vegan, also 80.000 Menschen. (Schätzungsgrundlage: imaner.net/panel/statistics.htm)

Kein Nischendasein mehr

Vegane Ernährung ist keine Nische mehr – sowohl SPAR (SPAR Veggie), Hofer, Billa als auch Merkur (Vega Vita) kennzeichnen ihre Produkte bewusst als vegetarisch und vegan.
Inzwischen gibt es vegane Supermärkte, vegane Boutiquen, vegane Messen und alleine in Wien über 150 vegetarische Restaurants.

Typisch vegan/vegetarisch

Noch immer leben mehr Frauen fleischlos, aber die Zahl der Männer steigt rasant. Bildungsniveau und junges Alter korrelieren positiv mit den Prozentsätzen. Die Anzahl der Veggies ist in Wien leicht höher. Ausgeprägt ist auch die Zahl der Haustierhalter_innen unter den Veggies.

Interpretationshilfe zur IFES Grafik: „Struktur der vegetarischen oder veganen Haushalte“

Lesehilfe erste Zeile: 15 % aller Befragten geben an, dass irgendwer im Haushalt (sie oder jemand anderer oder beide) vegan oder vegetarisch lebt. Diese Zahl ist kleiner als die Summe der beiden Zahlen der ersten IFES-Grafik, da manche Haushalte Single-Haushalte sind oder mehrere Leute vegetarisch oder vegan leben.

Lesehilfe zweite Zeile: 17 % aller befragten Männer geben an, dass irgendwer im Haushalt (sie oder jemand anderer oder beide) vegan oder vegetarisch lebt.

Nicht nur die Zahl der Veggies wächst.

  • Website-Traffic und Anzahl an Facebook-Friends von vegan.at wächst ähnlich schnell
  • Wöchentlich kommen neue Produkte in die Supermarktregale
  • Häufigkeit und Sympathie von Medienberichten steigt
  • Unter den Promis ist der Prozentsatz noch höher als 9 %. Beispiele: Samuel L. Jackson, Talkmasterin Ellen, Bill Clinton, Natalie Portman, Moby, die Extrembergsteigerin Gerlinde Kaltenbrunner.
  • Die drei großen Supermarktketten kennzeichnen Produkte bewusst vegetarisch oder vegan.