Zucchiniquiche | Vegane Gesellschaft Österreich

Zucchiniquiche

25.10.2017
Bild des Benutzers alina

Hinzugefügt von alina

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200 °C vorheizen (Umluft : 180 °C, Gasherd: Stufe 3). Für den Boden die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Öl rundherum goldbraun rösten, danach abkühlen lassen und grob hacken. Die Kerne dann mit Mehl, Leinsaat, Salz, Pfeffer und Backpulver mischen. Pflanzenöl und 200 ml lauwarmes Wasser verquirlen, zugeben und alles mit dem langen Stiel eines Holzlöffels rühren, bis die Flüssigkeit in die trockenen Zutaten eingearbeitet und das gesamte Mehl gebunden ist.

  2. Die Tarte- oder Springform (Ø 26 cm) fetten oder mit Backpapier auslegen. Anschließend den Teig ebenfalls auslegen, dabei einen ca. 2 cm hohen Rand formen. Den Boden mit einer Gabel einstechen und im Ofen 5 Minuten vorbacken.

  3. In der Zwischenzeit die Zucchini waschen und in 1 mm dicke Scheiben hobeln oder schneiden. Die Zwiebeln schälen und in Spalten oder Ringe schneiden.

  4. Für die Soße die Kräuter abspülen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen und fein hacken. Das Cashewmus mit Hefeflocken, Salz, Essig und 200 ml Wasser fein pürieren. Die Kräuter einrühren.

  5. Den vorgebackenen Boden gegebenenfalls mit einem Küchentuch leicht herunterdrücken. Die Soße daraufgießen und gleichmäßig verteilen. Die Zucchinischeiben und Zwiebelspalten im Wechsel kreisrund überlappend auf den Boden legen. ½ TL Salz auf dem Belag verteilen. Die Zucchini-Quiche bei gleicher Temperatur in weiteren ca. 45 Minuten fertig backen.

  6. Zum Schluss das Basilikum auf der Quiche verteilen. Mit frisch gemahlenem Pfeffer aus der Mühle und essbaren Blüten nach Belieben dekorieren.

Zutaten

5 Esslöffel Pinienkerne
270 Gramm Vollkornmehl (Weizen oder Dinkel)
1 Esslöffel Leinsaat (geschrotet)
1 Teelöffel Salz
1 Prise Pfeffer
1 Teelöffel Backpulver
5 Esslöffel Pflanzenöl
200 Milliliter Wasser (lauwarm)
1 Esslöffel Pflanzenöl (für die Form, oder Backpapier)
1 gelbe Zucchini
2 Rote Zwiebeln
1⁄2 Teelöffel Salz
3 Zweige Bubikopf-Basilikum
1 Prise Pfeffer aus der Mühle
1 essbare Blüten (optional)
4 Zweige Oregano
6 Stiele Petersilie
100 Gramm Cashewmus
2 Esslöffel Hefeflocken
1 Teelöffel Salz
1 Teelöffel Apfel- oder Weißweinessig
200 Milliliter Wasser
Zubereitungszeit: 
30 Minuten
Vorbereitungszeit: 
30 Minuten
Mengenangabe:
4 Portion/en

Dieses Rezept teilen: