"Snickers" Torte | Vegane Gesellschaft Österreich

"Snickers" Torte

16.04.2018
Bild des Benutzers Valentina

Hinzugefügt von Valentina

Zubereitung

Die trockenen Zutaten (Mehl, Zucker, Backpulver, Kakaopulver) mischen. Die flüssigen Zutaten (Sojamilch, Öl) mischen. Alles gemeinsam gut mit dem Schneebesen verrühren. In die vorbereitete Backform füllen und 40-45 Minuten bei 180°C backen.

Boden komplett abkühlen lassen.

Schlagobers, Zucker und Natron in einem hohen Topf aufkochen lassen. Köcheln lassen bis die Masse bräunt. Achtung: Sie sprudelt gerne über! Nach 20-30 Minuten hat die Karamellsauce meist die perfekte Farbe. Von der Hitze nehmen und die gehackten Erdnüsse einrühren.

Schlagobers aufschlagen. Erdnussbutter dazu mixen.

Schlagobers sanft erhitzen und die gehackte Schokolade einrühren. Von der Herdplatte nehmen und weiterrühren, bis die Schoki aufgelöst ist.

Jetzt stellen wir alle Komponenten zusammen: Tortenring um den abgekühlten Schokoboden setzen. Karamellsauce darauf verteilen, danach Erdnusscreme aufstreichen. Torte 15 Minuten einfrieren, danach die Ganache auf der Oberfläche verteilen.

Torte über Nacht kalt stellen.

Nach dem Anschneiden die einzelnen Stücke mit ein paar Erdnüssen dekorieren.

Zutaten

250 Gramm Mehl
150 Gramm Zucker
10 Gramm Backpulver
30 Gramm Kakaopulver
250 Milliliter Sojamilch
100 Milliliter Sonnenblumenöl
250 Gramm veganes Schlagobers (für das Karamell)
120 Gramm Zucker
1 Prise Natron (Speisesoda)
200 Gramm grob gehackte Erdnüsse
400 Gramm veganes Schlagobers (für die Erdnusscreme)
300 Gramm Erdnussbutter (crunchy und gesalzen)
250 Gramm veganes Schlagobers
250 Gramm klein gehackte Zartbitterschokolade
  Erdnüsse
Mengenangabe:
1 25 cm Torte