Kleine Brokkoli-Tortillas in Salsa Verde | Vegane Gesellschaft Österreich

Kleine Brokkoli-Tortillas in Salsa Verde

25.10.2017
Bild des Benutzers alina

Hinzugefügt von alina

Zubereitung

  1. Die Algen etwa 5 Minuten in lauwarmem Wasser einweichen.

  2. Den Brokkoli in grobe Stücke teilen und in Salzwasser ca. 10 Minuten dämpfen, bis er weich ist, dann mit einem Stabmixer zerkleinern.

  3. In einer Schüssel das Kichererbsenmehl und 1 EL Stärke (optional) mit 80 ml Wasser glatt verrühren und gut mit dem zerkleinerten Brokkoli, den Algen, der Zitronenschale sowie Salz und Pfeffer vermengen. Beiseitestellen.

  4. Für die Salsa Verde Zwiebel und Knoblauch schälen und klein schneiden. In einer Pfanne Olivenöl erhitzen und beides darin bei mittlerer Temperatur glasig dünsten. Die Erbsen hinzuügen und mit Weißwein und Brühe ablöschen. Bei niedriger Temperatur einige Minuten reduzieren lassen, bis die Soße etwas angedickt ist.

  5. Die Petersilie fein hacken und einrühren und die Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken. Beiseitestellen.

  6. In einer weiteren Pfanne 2 EL Olivenöl erhitzen.

  7. Von der Brokkoli-Tortilla-Mischung jeweils eine etwa Pflaumengroße Menge abnehmen, in der Pfanne behutsam platt drücken und von beiden Seiten goldbraun anbraten. Auf diese Weise die komplette Brokkoli-Mischung verarbeiten, dabei gelegentlich weiteres Olivenöl zum Braten in die Pfanne geben.

  8. Die Tortillas zusammen mit der Salsa Verde servieren und optional mit Zitronenspalten garnieren.

Zutaten

1 getrocknete Wakame - Algen (optional)
1 Brokkoli (mittelgroß)
1 Prise Salz
4 Esslöffel Kichererbsenmehl
1 Esslöffel Stärke (optional)
80 Milliliter Wasser
1 abgeriebene Schale von 1 Bio-Zitrone
1 Pfeffer
3 Esslöffel Olivenöl
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
1 Esslöffel Olivenöl
150 Gramm grüne Erbsen
100 Milliliter weißwein (vegan)
50 Milliliter Gemüsebrühe
1 Bund Petersilie
1 Salz
1 Pfeffer
1 Zitronenspalten (optional)
Zubereitungszeit: 
40 Minuten
Mengenangabe:
4 Portion/en