Fluffige Erdbeertörtchen | Vegane Gesellschaft Österreich

Fluffige Erdbeertörtchen

05.05.2014
Bild des Benutzers Glücksgenuss vegan

Hinzugefügt von Glücksgenuss vegan

Zubereitung

Teig für 12 Cupcakes oder 6 Förmchen im Durchmesser 10 cm

Die trockenen Zutaten in einer großen Schüssel miteinander vermengen. In einem weiteren Behälter die flüssigen Zutaten Reismilch, Sonnenblumenöl und Apfelessig ebenfalls mischen und kurz stehen lassen.
Mit einem Teigschaber oder Löffel die Flüssigkeit in die Mehlmischung einrühren und gut miteinander vermengen.

Die Cupcake- Förmchen bis zur Hälfte mit Teig befüllen und im Backofen bei 180 Grad ca. 20-25 min. bei Ober/Unterhitze backen. Gut abkühlen lassen

Die Reissahne mit dem Rührgerät und Sahnefest steif schlagen und in einen Spritbeutel füllen. Im Kühlschrank kalt stellen. Die Erdbeeren säubern und bis auf 12 Stück in schmale Scheiben schneiden.
Nun je einen Teelöffel Erdbeermarmelade auf die abgekühlten Cupcakes verstreichen. Erdbeerscheiben auflegen und mit der Sahne dekorieren. Jeweils mit einer Erdbeere toppen.

Zutaten

300 Gramm Mehl
200 Gramm Zucker
1 Prise Salz
2 Teelöffel Weinsteinbackpulver
1⁄2 Teelöffel Natron
1 Teelöffel Apfelessig
200 Milliliter Reismilch
140 Milliliter Sonnenblumenöl
1⁄2 Teelöffel gemahlene Vanille
300 Milliliter Reissahne (zum Aufschlagen)
1 Packung Sahnesteif
500 Gramm Erdbeeren
12 Teelöffel Erdbeermarmelade
Zubereitungszeit: 
1 Stunde
Mengenangabe:
12 Portion/en