Dreierlei-Bohnen-Reis-Auflauf | Vegane Gesellschaft Österreich

Dreierlei-Bohnen-Reis-Auflauf

18.06.2015
Bild des Benutzers miggeli12

Hinzugefügt von miggeli12

Zubereitung

Bohnen und Reis über Nacht einweichen. 
Bohnen abschütten und in frischem Wasser ca. 50 Minuten weich kochen und abschütten. Reis ebenfalls abschütten und gemäss Anleitung gar kochen.
Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.
Lauch waschen und klein schneiden. Pilze waschen und vierteln. Olivenöl in einer Bratpfanne erhitzen und das Gemüse andünsten. Knoblauch schälen, entkeimen und fein dazu schneiden. Wenn das Gemüse Farbe annimmt, Bohnen und Reis dazu geben. Das Ganze mit Curry, Salz und Pfeffer abschmecken und in eine Gratinform füllen. Mit Frischkäse belegen, mit Olivenöl beträufeln und ca. 30 Minuten im Ofen überbacken.

Dazu passt ein Tomaten-Selleriestangen-Salat.

Übrigens kann dieses Gericht wunderbar nach dem Konzept "cook once - eat twice" zubereitet werden. Mehr dazu findet Ihr hier:
http://www.familycious.ch/service/blog/2015/05/20/cook-once-eat-twice-or....

Zutaten

200 Gramm gemischte getrocknete Bohnen ( hier: Adzuki Bohnen, schwarze kleine Bohnen und weisse Dicke Bohnen)
200 Gramm Vollkorn-Rundkornreis
2 Esslöffel bratbares Olivenöl oder Kokosfett
2 Stücke Lauchstangen
1 Stück Knoblauchzehe
250 Gramm Champignons
1 Esslöffel mildes Currypulver
1 Teelöffel Meer- oder Bergsalz
180 Gramm Sojafrischkäse
Mengenangabe:
4 Portion/en

Dieses Rezept teilen: