BBQ-Tofu-Sandwich | Vegane Gesellschaft Österreich

BBQ-Tofu-Sandwich

04.04.2017
Bild des Benutzers Valentina

Hinzugefügt von Valentina

Zubereitung

  1. Tofu in 2,5 cm dicke Scheiben schneiden. Gut auspressen und trocken tupfen.
  2. Die übrigen Zutaten für den Tofu zu einer Marinade verrühren. Tofuscheiben darin einlegen und mindestens 30 Minuten im Kühlschrank marinieren.
  3. Backofen auf 225 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  4. Tofuscheiben aus der Marinade in eine feuerfeste Form geben und 30 Minuten backen. Nach 15 Minuten wenden und die übrige Marinade darübergeben.
  5. Gurke mit einem Sparschäler in lange Streifen schneiden und Kerngehäuse dabei entfernen. Die Streifen mit Essig und Salz marinieren.
  6. Zwiebeln in dicke Scheiben schneiden. Olivenöl in eine heiße Pfanne geben und die Zwiebelringe darin bei mittlerer Hitze 10 Minuten anrösten. Ahornsirup dazugeben und bei geringer Hitze 5 Minuten karamellisieren lassen.
  7. Sandwich Buns aufschneiden und 3 Minuten bevor der Tofu fertig ist im Backofen aufwärmen.
  8. Sandwiches mit je ½ EL Cashew-Aioli bestreichen, die untere Hälfte mit Salat, Tofu, Gurken-Pickles sowie karamellisierten Zwiebeln belegen und mit der oberen Hälfe abschließen.

Fotografie © Maria Brinkop für Vegan Street Food / Edition Fackelträger

Zutaten

600 Gramm Tofu
5 Esslöffel Ketchup
2 Esslöffel Essig
2 Esslöffel Agavendicksaft
3 Teelöffel gemahlener Kumin
2 Teelöffel Paprikapulver
1⁄2 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
1⁄2 Teelöffel Senfpulver
3 Esslöffel Olivenöl
1⁄2 Salatgurke
1 Esslöffel Essig (für die Toppings)
1⁄2 Teelöffel Salz
2 Rote Zwiebeln
2 Esslöffel Olivenöl (für die Toppings)
2 Teelöffel Ahornsirup
4 Esslöffel Cashew-Aioli
4 Sandwich Buns
Mengenangabe:
4 Portionen