Klimafreundliche Rezepte | Vegane Gesellschaft Österreich

Klimafreundliche Rezepte

08.11.2016

Die Broschüre gibt einen Überblick über die Klimaauswirkungen unserer Ernährung. In Großküchen entstehen etwa zwei Drittel der Treibhausgase durch Lebensmittel, der Rest wird durch die eingesetzte Energie verursacht. Fleisch macht beachtenswerte zwei Drittel aller durch Lebensmittel bedingten Treibhausgase aus!

Durch das vermehrte Angebot von pflanzlichen Speisen kann die Ökobilanz des Gastronomiebetriebs stark verbessert werden. Während etwa 15 kg CO2-Äquivalente pro kg Faschiertem anfallen, sind es bei Sojagranulat nur zwischen 0,35 und 1,80 kg.

Rezepte wie vegane Eierspeise, Pilz-Risotto und Spaghetti Bolognese zeigen, wie einfach vegane Speisen zubereitet werden können und wie viele Treibhausgase durch die vegane Alternative eingespart werden.

Bestelle Dir die Broschüre kostenlos unter info@vegan.at oder lade sie unter diesem Link herunter!