News | Vegane Gesellschaft Österreich

News

30.06.2016

Um der steigenden Tendenz zu Fettleibigkeit und der extremen Zunahme an Zivilisationskrankheiten entgegenzuwirken, wagt China einen Vorstoß und will durch Medienkampagnen und neue Ernährungsrichtlinien den Fleischkonsum der Bevölkerung um die Hälfte reduzieren. Weiters erhofft sich die Volksrepublik dadurch einen positiven Beitrag für den Klimaschutz, weil damit die Kohlendioxid-Emissionen wesentlich verringert werden könnten.

30.07.2015

GR-Kandidat Sebastian Bohrn Mena und Vegane Gesellschaft Österreich wollen rein pflanzliche Gerichte als fixe Wahloption in städtischen Einrichtungen

Immer mehr Menschen ernähren sich vegan, also rein pflanzlich – Schätzungen gehen von über 50.000 allein in Wien aus. Hinzu kommen die bis zu 270.000 Wiener_innen, die aufgrund von Laktose-Unverträglichkeit und Allergien bewusst Milchprodukte meiden.

16.09.2014

Strukturelle Änderung auf höchstem kulinarischem Niveau

Die vegane Küche erlebt seit einigen Jahren ein unaufhaltsames Wachstum. Neue Restaurants und Kochbücher schießen wie Pilze aus dem Boden. Dem entgegengesetzt erhalten Köche und Köchinnen eine nur unzureichende Ausbildung; Weiterbildungsmöglichkeiten sind schlecht bis gar nicht vorhanden. Um dem wachsenden Bedürfnis nach einer zeitgemäßen, kreativen und pflanzlichen Küche nachzukommen, wurde Vegucation ins Leben gerufen.

Seiten