Information | Vegane Gesellschaft Österreich

Information

04.05.2016

Wir alle können im Moment zu den selben Bedingungen beliebige Informationen über das Internet abrufen und verbreiten. Die EU-Regulationsbehörden stehen allerdings derzeit unter Druck dieses egalitäre Wissensmanagement aufzuheben. Wenn Sie Informations- und Redefreiheit im Internet ebenso schätzen wie wir, bitten wir um Ihre Hilfe: Erheben Sie mit uns Ihre Stimme für Netzneutralität!

21.04.2015

Vegane Hochleistungssportlerinnen und spinatessende Muskelmänner so weit das Auge reicht … Das war nicht immer so. Früher existierte das Klischee, dass vegan und Sport nicht vereinbar wären. Besonders der Mythos „Muskel brauchen Fleisch“ hielt sich lange in den Köpfen der Männerwelt. Dank dem stärksten Mann Deutschlands und mehrfachen Weltrekordhalter Patrik Baboumian, dem international wichtigsten Calisthenics Athlet Frank Medrano und vielen anderen mehr hat sich das inzwischen geändert. Auch die erfolgreichste Alpinbergsteigerin der Welt Gerlinde Kaltenbrunner ernährt sich vegan.

30.03.2015
Falls Sie die Vegane Gesellschaft vertraulich kontaktieren möchten, empfehlen wir Ihnen uns eine mit GNU Privacy Guard (kurz GnuPG oder GPG) verschlüsselte Nachricht zu senden. Diese Verschlüsselungstechnik ist auf fast allen Plattformen verfügbar und stellt eine sehr sichere Art der Kommunikation dar, weil die Informationen dabei direkt bei Ihnen mit unserem öffentlichen Schlüssel verschlüsselt werden und dann ausschließlich wir Ihre Nachricht anhand unseres privaten Schlüssels (und unseres Passworts) öffnen können. Das stellt sicher, dass Nachrichten auf ihrem Weg über diverse Server nirgendwo mitgelesen werden können.